Ziele

Wir, die LippischeMuseumsgesellschaft e.V., sind bereits seit dem 14. März 1947 aktenkundig und damit schon fast 70 Jahre aktiv. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, für „unser“ Lippisches Landesmuseum ein sehr lebendiger Freundes- und Förderverein zu sein, der dieses vor allem in persönlicher, ideeller und materieller Weise tatkräftig unterstützt. Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Museumsleitung ist uns dabei sehr wichtig, ebenso wie ein stetiger Kontakt und Austausch mit dem Träger des Museums, dem Lippischen Landesverband.

Was leisten wir aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden Gutes für „unser“ Landesmuseum?

  • Ankauf bedeutsamer Objekte für die Schausammlung des Lippischen Landesmuseums
  • Unterstützung von Sonderausstellungen, Führungen und besonderen Veranstaltungen, z.B. dem internationalen Museumstag
  • Förderung der Museumspädagogik in gezielten Projekten für Kinder und Jugendliche in Verbindung mit Kindergärten und Schulen
  • Begleitung von Publikationen über herausragende Einzelobjekte oder Teilsammlungen des Lippischen Landesmuseums
  • Förderung von Vortragsveranstaltungen zur Museologie und zu Themen aus den einzelnen Abteilungen des Lippischen Landesmuseums sowie verwandten Gebieten
  • Vergabe von Stipendien oder Werkverträgen zur wissenschaftlichen Bearbeitung des musealen Sammlungsgutes

Kurzum: Wir tun sehr viel, um die Faszination und Begeisterung für das Lippische Landesmuseum sowie dessen Attraktivität hoch zu halten – auch im Zeitalter von Digitalisierung und Virtualität!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok